Email im Wandel der Zeiten

In Anbetracht der rasanten Entwicklung der sozialen Netzwerke (Facebook, Google+, Twitter usw.) wird stets gern das Ende der Email heraufbeschworen. Betrachtet man allerdings einmal konkrete Zahlen so stellt man Gegenteiliges fest. Schreibt man die aktuellen Trends weiter fort so werden die 2,9 Milliarden Email-Nutzern, die es 2010 gegeben hat, bereits 2014 3,8 Milliarden geworden sein. Diese Zahlen machen deutlich, dass die Email nach wie vor die wichtigste Form der Online-Kommunikation überhaupt ist (und auf absehbare Zeit bleiben wird). Diese und andere interessante Zahlen hat der Email-Dienstleister Litmus zusammengestellt und aufbereitet.

Wie verwenden Nutzer Email heutzutage?

In der Analyse von Litmus wird deutlich, dass der Desktop-Client noch immer den Löwenanteil der Emailnutzung für sich beansprucht. Über 50% der Nutzer verwenden Desktop-Clients um Ihre Emails zu empfangen und zu versenden.

(Eine hochauflösende Variante dieser Grafik findet sich direkt bei Litmus)

Im Übrigen wird der Markt von Microsoft Outlook dominiert (37% Marktanteil). Als nächstes in der Reihe stehen Hotmail (10%) und Yahoo! (ebenfalls 10%). Auch das iPhone ist mittlerweile für 10% der Emailzugriffe verantwortlich. Alle iOS-Geräte zusammengerechnet sorgen für 13% aller Email-Aktivitäten. Googlemail hingegen rangiert mit 4% am unteren Ende der Skala.

Im Mobil-Bereich ist das iPhone unangefochtener Marktführer und stellt 80% aller Zugriffe. Android verbucht knapp 20%. Blackberry ist mittlerweile fast völlig verschwunden.

Bei der genaueren Analyse der Browser, mit denen auf die Webmailer zugegriffen wird, zeichnet sich ein rasanter Zuwachs der Google Chrome Benutzer ab und dies nicht nur bei den Googlemail Benutzern.

Einfache E-Mail Kommunikation

E-Mail-Kampagnen und Newsletter einfach erstellen, versenden und analysieren

Ein unkompliziertes E-Mail CMS ›

E-Mail Kampagnen einfach erstellen

Abonnenten Verwaltung ›

Einfache und effiziente Listenverwaltung

Umfassendes Reporting ›

Kundenverhalten in Echtzeit verfolgen