Wie personalisiere ich meine Kampagne?

Die Betreffzeile und der Inhalt Ihrer Kampagnen können Ihren Wünschen entsprechend angepasst werden. Fügen Sie einfach die unten genannten Tags in den Kampagneninhalt ein und die jeweiligen Werte werden beim Aussenden der Kampagne automatisch an den betreffenden Empfänger angepasst. Sie können die Name-Tags sogar in der Betreffzeile der Email verwenden um Ihre Abonnenten von der ersten Zeile an persönlich anzusprechen.

First Name (Variableninhalt bis zum ersten Leerzeichen) - [firstname,fallback=customer]
Last Name (Variableninhalt bis zum ersten Leerzeichen) - [lastname,fallback=customer]
Full Name - [fullname,fallback=customer]
Email Address - [email]

Für den Abonnentennamen können Sie einen sogenannten fallback Wert definieren, auf den das Programm zurückgreift, wenn das Feld für den betreffenden Abonnenten leer ist. Wenn Sie im Fall eines leeren Feldes keine Ausgabe wünschen, lassen die fallback Wert einfach unausgefüllt (z.B. [firstname,fallback=]).

Der fallback Wert kann ein beliebiger Klartext (ein oder mehrere Worte) sein, ein Rückgriff auf ein dynamisches Feld (custom field) ist hier allerdings nicht möglich.

Personalisieren mit dynamischen Feldern (custom fields)

Neben dem Anpassen der Kampagne mit den oben genannten Tags für Namen und Emailadressen können Sie auch eigene dynamische Felder (custom fields), die Sie selbst definiert haben, verwenden.

Wenn Sie ein eigenes dynamisches Feld hinzufügen, müssen Sie ein Tag für dieses Feld definieren. In der Folge wird dann jedes Vorkommnis dieses Tags in Ihrer Kampagne beim Versenden mit den entsprechenden Abonnenteninformationen gefüllt.

Genau wie bei den oben besprochenen Tags für Name und Emailadresse können Sie für Ihre eigenen dynamischen Felder in derselben Manier fallback Werte definieren (z.B. [address,fallback=]).

Einen Link zu einer web-basierten Version Ihrer Kampagne einfügen

Mithilfe unseres Tagsystems können Sie personalisierte Links zu einer web-basierten Version Ihrer Kampagne generieren. So können Sie die Aktivitäten des jeweiligen Abonnenten (wie häufig die Seite aufgerufen wurde, worauf geklickt wurde, usw.) sogar in der Web-Variante Ihrer Kampagne verfolgen.

Verwenden Sie einfach das Tag in Ihrem HTML-Code, den Rest erledigt Maildog.

Weiterführende Informationen zur web-basierten Version Ihrer Kampagne.

Personalisierte Email testen

Wenn Sie ihre Kampagnenemails mit den besprochenen Tags angepasst haben, ist es eine gute Idee eine Testmail zu generieren um die korrekte Verwendung der Tags zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Kampagne eingerichtet und die Abonnentenliste mit den jeweiligen dynamischen Feldern (custom fields) ausgewählt haben.

Wenn Sie bei Schritt 4.1 Testen Sie Ihre Kampagne angelangt sind, werden Sie feststellen, dass Sie sich zu Testzwecken eine personalisierte Version der Kampagnenemail zusenden lassen können. Die dynamischen Felder werden mit den Daten eines zufälligen ausgewählten Abonnenten gefüllt, so können Sie einen Eindruck von dem Endprodukt, das bei Ihren Abonnenten ankommt, gewinnen.

Um eine Variante der Kampagnenemail zu testen, die ein Abonnent, bei dem die jeweiligen dynamischen Felder nicht definiert sind, erhält, wählen Sie den im Schritt 4.1 die untere Variante.

Einfache E-Mail Kommunikation

E-Mail-Kampagnen und Newsletter einfach erstellen, versenden und analysieren

Ein unkompliziertes E-Mail CMS ›

E-Mail Kampagnen einfach erstellen

Abonnenten Verwaltung ›

Einfache und effiziente Listenverwaltung

Umfassendes Reporting ›

Kundenverhalten in Echtzeit verfolgen