Einfache Anmeldung und bestätigte Anmeldung (single & confirmed/double opt-in)

Sie können Ihre Abonenntenlisten entweder als Listen mit einfacher Anmeldung (single opt-in) oder als Listen mit bestätigter Anmeldung (confirmed oder double opt-in) führen. Für welche Art der Listenführung Sie sich entscheiden hängt von der Qualität der Liste und der Anzahl der Abonnenten, die Sie anstreben ab.

Was sind die Unterschiede zwischen einfacher Anmeldung und bestätigter Anmeldung?

Einfache Anmeldung

Einfache Anmeldung (single opt-in) bedeutet, dass ein Abonnent in dem Moment fester Bestandteil der Abonnentenliste wird, in dem er das Anmeldeformular ausgefüllt hat. Ein weiterer Schritt ist bei dieser Art der Listenführung nicht notwendig.

Bestätigte Anmeldung

Im Gegensatz zur einfachen Anmeldung, wird im Falle der bestätigten Anmeldung dem Abonnenten nach dem Ausfüllen des Anmeldeformulars eine Bestätigungsemail zugesandt. Diese enthält einen Link, den der Abonnent zur Bestätigung der Anmeldung anklicken muss. Ist dies geschehen, wird der Abonnent fester Bestandteil der Abonnentenliste.

Wird das Link nicht angeklickt, wird der Abonnent auch nicht zur Abonnentenliste hinzugefügt. Füllt derselbe unbestätigte Abonnent zu einem späteren Zeitpunkt das Anmeldeformular erneut aus, erhält er eine weitere Bestätigungsemail.

Für welche Form der Listenführung Sie sich entscheiden hängt von Ihren Anforderungen an die Abonnentenliste ab. Wir haben hier einige der Vor- und Nachteile der bestätigten Anmeldung aufgelistet:

Vorteile

1. Auch wenn sie nicht komplett ausgeschlossen werden könne, wird die Wahrscheinlichkeit von Spambeschwerden durch die bestätigte Anmeldung signifikant gesenkt. Schließlich muss jemand, der Zugriff auf den betreffenden Emailaccount hat die Anmeldung explizit bestätigen. So sorgt die bestätigte Anmeldung dafür, dass nur Abonnenten auf der Abonnentenliste aufscheinen, die sich ausdrücklich angemeldet haben.

2. Sie erhalten durch die bestätigte Anmeldung eine sauberere Liste als durch die einfache Anmeldung. Die Abonnenten müssen ihre echten Emailadressen angeben um die Anmeldung bestätigen zu können. Außerdem können Sie mit der bestätigten Anmeldung Tipp- und Rechtschreibfehler in den Emailadressen verhindern.

3. Möglicherweise erhalten Sie durch die bestätigte Anmeldung empfänglichere Abonnenten. Möglicherweise sind Abonnenten, die interessiert genug sind die Anmeldung zu bestätigen auch eher dazu geneigt auf Ihre Emailkampagnen zu reagieren.

Nachteile

1. Sie verlieren möglicherweise einige potentielle Abonnenten, denen die zusätzliche Bestätigung der Anmeldung zu aufwendig ist.

2. Möglicherweise verstehen einige potentielle Abonnenten den Anmeldeprozess nicht vollständig und klicken daher nicht auf den Bestätigungslink.

Ob Sie sich für die einfache oder die bestätigte Anmeldung entscheiden, mit Maildog können Sie jeden der Schritte zur Anmeldung des Abonnenten nach Ihren Wünschen anpassen und gestalten.

Wie kann ich meine Abonnentenliste von der einfachen auf die bestätigte Anmeldung umstellen (und umgekehrt)?

Sie können die Art der Listenführung jederzeit beliebig ändern. Navigieren Sie dazu einfach zum "Manage Subscribers" Tab und klicken Sie sich zu der Liste, die Sie bearbeiten möchten durch.

Klicken Sie auf den "edit list name/type" Link um auf die Seite zu gelangen, wo Sie die Listenführung auf bestätigte Anmeldung bzw. einfache Anmeldung umstellen können.

Was passiert wenn ich den Listentyp ändere? Erhalten die momentanen Abonnenten alle eine Bestätigungsemail?

Wenn Sie den Listentyp von einfacher Anmeldung auf bestätigte Anmeldung umstellen, behandelt Maildog die bereits angemeldeten Abonnenten als bereits bestätigt angemeldete Abonnenten. Sie erhalten also keine weitere Bestätigungsemail.

In meiner Listen scheinen einige Abonnenten als unbestätigt (unconfirmed) aus. Can ich sie manuell bestätigen?

Leider nein. Die Idee, die hinter der bestätigten Anmeldung steht ist, dass die Abonnenten selbst die Initiative aufbringen müssen ihre Anmeldung zu bestätigen. Es ist absolut normal einen Prozentsatz von ca. 30% unbestätigten Abonnenten auf der Liste zu finden, manche haben sich möglicherweise umentschieden, andere haben vergessen die Anmeldung zu bestätigen oder Probleme mit der Bestätigung gehabt.

Sollten diese unbestätigten Abonnenten sich jemals erneut mit dem Anmeldeformular auf der Liste eintragen, erhalten sie eine weitere Bestätigungsemail. So ist den Abonnenten, die die Bestätigung vergessen oder Probleme mit dem Verfahren gehabt haben geholfen.

Kann ich unbestätigte Abonnenten von meiner Liste entfernen?

Entsprechend der Antwort auf die vorangegangene Frage ist dies leider nicht möglich. Allerdings erhalten Abonnenten mit unbestätigtem Status keinerlei Emails, sie stellen also in der Regel keinerlei Problem für den Emailversand dar.

Einfache E-Mail Kommunikation

E-Mail-Kampagnen und Newsletter einfach erstellen, versenden und analysieren

Ein unkompliziertes E-Mail CMS ›

E-Mail Kampagnen einfach erstellen

Abonnenten Verwaltung ›

Einfache und effiziente Listenverwaltung

Umfassendes Reporting ›

Kundenverhalten in Echtzeit verfolgen