Social Sharing und Weiterleitungen

Jede Ihrer Kampagnen kann auf eine Reihe verschiedener Arten und Weisen mit anderen geteilt werden und mit Maildogs Social Sharing und Weiterleitungs-Report behalten Sie die Entwicklung Ihrer Kampagne in den sozialen Netzwerken stes im Auge.

Wenn Sie Ihre Kampagne selbst teilen möchten

Sobald Sie eine Kampagne mit Maildog versandt haben, erscheint ein Fenster mit der Option diese via Facebook, Twitter oder als einfach URL zu teilen. So ist es ein leichtes Ihre Twitter-Follower oder Facebook-Freunde über Ihre neue Kampagne zu informieren. Diese Option steht Ihnen im Übrigen auch jederzeit über die Report Seite (oben rechts) zur Verfügung.

Wenn Ihre Abonnenten die Kampagne teilen sollen

Sie können in Ihre Emails sogenannte Sharing Tags wie

<fblike></fblike>
<tweet></tweet>

und

<forwardtoafriend></forwardtoafriend>

einfügen. Maildog generiert an den jeweiligen Stellen dann automatisch einen Facebook "Like"-Button bzw. einen Twitter-Button oder Links zum Weiterleiten der Email. Bitte konsultieren Sie das Glossar aller Tags für eine detaillierte Auflistung aller möglichen Tags. Anstatt die Tags händisch einzugeben, können Sie auch das "Quick Links" Menü im Emaileditor verwenden.

Der Maildog Social Sharing und Weiterleitungs-Report

Der Social Sharing und Weiterleitungs-Report ist eine in Echtzeit aktualisierte Seite, die Ihnen aktuelle Informationen zu den Entwicklungen Ihrer Kampagne in den sozialen Netzwerken und bei der klassischen Emailweiterleitung auflistet. Ein typischer Social Sharing und Weiterleitungs-Report sieht so aus:

Im oberen Bereich befindet sich eine Zusammenfassung aller beobachten Aktionen des Social Sharing (Erwähnungen auf Twitter, Facebook "Likes" und Emailweiterleitungen). Die Aktionen sind in Form von relativen Balkendiagrammen aufgeschlüsselt.

Unter der Zusammenfassung befindet sich die sogenannte "Sharing Timeline", die Ihnen die Historie aller Aktionen auflistet (die neusten Aktionen befinden sich immer oben).

Sie haben hier die Möglichkeit sich über das Dropdown-Menü rechts oben ausschließlich Tweets, Likes oder Weiterleitungen anzeigen zu lassen. Möchte Sie alle Arten von Sharing sehen wählen Sie "All Activity".

Für jede der hier angezeigten Aktionen können Sie weitere Details durch Klicken auf die jeweilige Aktion einsehen, so betrachten Sie bspw. den Tweet der betreffenden Person, Ihr Twitterprofil, weitere Informationen im Maildog-System über den betreffenden Abonnenten usw.

Ganz unten in der Sharing Timeline finden Sie den Abschnitt "Likes from non-subscribers". Hier zeigt Ihnen Maildog Likes von Personen an, die nicht auf Ihrer Adressliste enthalten sind. Diese Personen haben auf Facebook bei Ihrer Kampagne auf "Like" geklickt, ohne dass selbst Adressaten der Kampagne waren. Aus diesem Grund erhält Maildog von Facebook auch keine näheren Informationen zu diesen Personen.

Die Bilder, die für jede der Personen angezeigt werden sind Gravatar-Bilder. Wenn einer der Benutzer kein Gravatar-Bild eingerichtet hat, stellt Maildog ein Standard-Icon dar.

Einfache E-Mail Kommunikation

E-Mail-Kampagnen und Newsletter einfach erstellen, versenden und analysieren

Ein unkompliziertes E-Mail CMS ›

E-Mail Kampagnen einfach erstellen

Abonnenten Verwaltung ›

Einfache und effiziente Listenverwaltung

Umfassendes Reporting ›

Kundenverhalten in Echtzeit verfolgen